Vorstellungsvorträge am 15. und 17. Mai

Vorstellungsvorträge zur Besetzung der Professur:
Mediengeschichte und Kommunikationstheorie

Die Fakultät für Philologie lädt zu sechs Vorträgen im Fach „Medienwissenschaft“ ein, die im Raum GB 5/160 stattfinden.

  • Montag, 15. Mai 2006, 9 Uhr c.t.
    Prof. Dr. Rainer Leschke (Siegen)
    Thema: „Mediale Konstellationen und mechanische Bräute. Überlegungen zur Konzeption von Kommunikationsgeschichte“
  • Montag, 15. Mai 2006, 11 Uhr c.t.
    Dr. Friedrich Balke (Köln)
    Thema: „Was übertragen wird. Zum Verhältnis von Medien, Kommunikation und Kultur“
  • Montag, 15. Mai 2006, 13 Uhr c.t.
    Dr. Ulrike Bergermann (Paderborn)
    Thema: „Zur Geschichte des Lügendetektors“
  • Mittwoch, 17. Mai 2006, 9 Uhr c.t.
    Dr. Daniel Gethmann (Graz)
    Thema: „Punkte und Striche. Bedingungen medialer Kommunikation“
  • Mittwoch, 17. Mai 2006, 11 Uhr c.t.
    PD Dr. Stefan Rieger (Köln)
    Thema: „Utopien der Kommunikation. Zu einer Mediengeschichte versuchter Erreichbarkeit”
  • Mittwoch, 17. Mai 2006, 13 Uhr c.t.
    Dr. Peter Berz (Wien)
    Thema: „Die Kommunikation der Täuschung. Eine Medientheorie der Mimikry“