Tagung Dokumentarfilm und Politik – Politiken des Dokumentarfilms

Vom 13. – 15. Oktober findet im Kölner Filmhaus die von der dokumentarfilmintiative gemeinsam mit der diskurswerkstatt bochum-dortmund veranstaltete Tagung Dokumentarfilm und Politik – Politiken des Dokumentarfilms statt.

Flyer mit Programm: http://www.dokumentarfilminitiative.de/images/stories/szenenbilder/politikimdokumentarfilm/flyerpolitik.pdf

Studierende der Medienwissenschaft sind herzlich eingeladen, und können sich über die Homepage der dfi direkt akkreditieren.
Interessenten können sich gerne auch bei Michael Andreas (michael.andreas(at)rub.de) melden. Die Fragestellungen der Tagung werden in einem wöchentlichen Seminar im Wintersemester zu “Politiken der Medien in Zeiten der Postdemokratie” (Bastian Blachut / Michael Andreas) vertieft.