Schlagwort-Archive: Lehre

Veranstaltung: Nachmittag der Lehre (Mi, 03.07.)

Am 03.07.2019 findet am Institut für Medienwissenschaft der diesjährige „Nachmittag der Lehre“ statt, zu dem wir alle Studierenden herzlich einladen!
Der Nachmittag der Lehre soll die umfangreiche Gelegenheit bieten, direkt mit Lehrenden des Instituts in Dialog zu treten und sich gemeinsam über Lehr- und Lernmethoden auszutauschen.

Auf dem Programm stehen die Vorstellung des Lehrberichts, der Austausch über Didaktik in der Lehre, sowie eine Podiumsdiskussion mit dem Thema „Auf der Höhe der Zeit? Medienwissenschaftliche Lehre und aktuelle gesellschaftliche Debatten“.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende und Lehrende am IfM und findet ab 13 Uhr s.t. in GABF 04/611 statt. Im Anschluss lädt das Institut für Medienwissenschaft zum Grillen auf dem Grillplatz vor HGB ein.

Freie Plätze im Seminar “Modernidad española”

Im Seminar “Modernidad española. Der spanische Film vom Bürgerkrieg bis zur ‘movida madrileña’” sind noch einige Plätze frei. Die regulären Sitzungen finden montags von 16-18 Uhr in GA 1/138 statt. Optional können vorher von 14-16 Uhr (selber Raum) die Filme für die jeweilige Sitzung gemeinsam gesichtet werden. Für einen Teilnahmeschein muss neben der regelmäßigen Text- und Filmvorbereitung sowie der Teilnahme an den Seminardiskussionen ein “Co-hosting” einer Sitzung übernommen werden. Anmeldungen sind weiterhin in ecampus möglich. Rück- und Nachfragen beantwortet Felix Hasebrink.

Blog zur Filmfestivalpraxis

Studierende des IfM waren im Wintersemester 2018/19 auf der Duisburger Filmwoche und bei blicke – filmfestival des ruhrgebiets zu Gast. Vor Ort wurden Filmprogramme geschaut, die Aufgaben und Funktionen von Filmfestivals diskutiert und Interviews mit verschiedenen Festivalakteur*innen geführt. Die Ergebnisse dieses Praxisseminars (Leitung: Hilde Hoffmann und Felix Hasebrink) sind nun im Bereich “Projekte” der IfM-Homepage online.