Praktika

Anerkennung von Praktika

Für die Anerkennung von Praktika / Ausbildungen im Rahmen des Studienfachs Medienwissenschaft gelten folgende Regelungen.

  • Praktika und Ausbildungen können als Teilveranstaltungen von Praxismodulen anerkannt werden. Dies erfordert die Anfertigung eines Praktikumsberichts im Umfang von drei Seiten (s.rechts), einen Fragebogen sowie Kopie eines Zeugnisses / einer Bescheinigung über Art und Umfang des Praktikums.
  • Wenn Sie eine Teilveranstaltung des Praxismoduls durch ein Praktikum ersetzten wollen, so muss dieses Praktikum mind. 2 Wochen (mehr als 70 Stunden) umfassen.
  • Wenn Sie auch die zweite Teilveranstaltung des Praxismoduls durch ein Praktikum ersetzen wollen, so muss dieses zweite Praktikum mind. 4 Wochen (mehr als 140 Stunden) umfassen.
  • Eine dreijährige Berufsausbildung mit dem Schwerpunkt Medien wird als komplettes Praxismodul anerkannt. Medienferne Ausbildungen werden nur als Teilversanstaltungen des Praxismoduls anerkannt.

Praktikumsbericht

Der Praktikumsbericht soll drei Seiten umfassen und dabei folgende Punkte behandeln:

  1. Vorlauf (Erwartungen an das Praktikum, wie wurde das Praktikum möglich)
  2. Hauptteil: Beschreibung der Tätigkeitsbereiche, der Abteilungen, der Anforderungen, der dabei erworbenen Kompetenzen.
  3. Fazit: Einschätzung des Berufsfelds, Beziehungen zum Studium.

(Diese Formalia sind angelehnt an die Vorgaben des Optionalbereichs. Für Rückfragen ist die Studienberatung am IfM zu kontaktieren )

Schreibe einen Kommentar