onlinejournal kultur und geschlecht #8 ist erschienen!

Das onlinejournal kultur & geschlecht #8 ist soeben erschienen!
http://www.ruhr-uni-bochum.de/genderstudies/kulturundgeschlecht/

Es widmet sich dem aktuellen ‘Hype’ um einen vertrauten Wiedergänger, dem Vampir. Seine Gestalt hat sich verändert, wie die AutorInnen dieser Ausgabe feststellen: Er ist weiblich, Hipster und lebt auf dem Land.

Diese Ausgabe des onlinejournal wird von Sophie Gwendolyn Einwächter und Maria Verena Siebert und in Kooperation mit der Ruhr-University Research School herausgegeben.
Viel Vergnügen beim Lesen!

Inhalt:

Simon Bacon: People are Strange: Re-Viewing The Lost Boys

Heike Steinhoff, Maria Verena Siebert: Beauty, Monstrosity and Body Transformation in the Twilight-Saga

Marie-Luise Löffler, Florian Bast: Bites from the Margins: Contemporary African American Women’s Vampire Literature

Evangelia Kindinger: Reading Supernatural Fiction as Regional Fiction. Of “Vamps,” “Supes” and Places that “Suck”

Sophie G. Einwächter: Fankulturwirtschaft. Der Beitrag der Fans zum Erfolg des Twilight-Saga-Franchise

Das onlinejournal kultur&geschlecht bietet ein Forum für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum, die zu Geschlechterfragen und ihren Kontexten forschen. Das onlinejournal kultur&geschlecht ist ein Projekt der Fakultät für Philologie, gefördert vom Rektorat der Ruhr-Universität Bochum.