Klavierkonzert (Uraufführung) im Musischen Zentrum

Am Montag, den 31.10 2011, findet um 14 Uhr im Musischen Zentrum der Ruhr-Universität
Bochum die Uraufführung des Klavierkonzerts ‚Nur nicht jetzt!’, komponiert von Michael
Em Walter und gespielt von der Pianistin Julia Haas, statt. Entstanden ist das Stück im
Rahmen des Films ‚Drei Künstler – keine Zeit’ von Christian Franke, Nicole Hübner und Anna
Storm, im Rahmen des Projektmoduls “Gedankenexperimente” unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Rieger.
Die studentische Gruppe begleitete den Komponisten Michael Em Walter über ein
halbes Jahr und hielt den Prozess seiner Arbeit filmisch fest. Ausgangssituation war die Frage,
wie sich das Gedankenexperiment „Was wäre, wenn es keine Gegenwart gäbe?“ musikalisch
umgesetzten lässt. Am Ende steht die Komposition des Klavierstücks ‚Nur nicht jetzt!’.
Michael Em Walter beschäftigt sich in dem Stück, das aus einem live gespielten Klavierteil
und elektronischen Zuspielungen besteht, mit einer genuinen Eigenart von Musik, die eben
nur in dem Moment Musik sein kann, in dem sie gerade erklingt. Die studentische Gruppe
freut sich, mit Hilfe der finanziellen Unterstützung des AStA der Ruhr-Universität, das
Konzert nun am 31.10.2011 präsentieren zu können.

Zur Website des Bereichs Musik des Musischen Zentrums: http://www.ruhr-uni-bochum.de/mz-musik/index.htm
Zur Pressemeldung: http://www.ruhr-uni-bochum.de/mz-musik/pm_311011.pdf