Prof. Dr. Oliver Fahle

Prof. Fahle

Professur für Filmwissenschaft mit dem Schwerpunkt Filmtheorie und Filmästhetik

Raum + Kontakt

Raum: GB 5/147
Telefon: 0234 – 32-25070
E-Mail: oliver.fahle@rub.de

Sprechstunde

Mittwochs von 12-13h

Vita

Studium der Theater-Film- und Fernsehwissenschaft, Philosophie und Politologie in Bochum und Berlin sowie der Etudes cinématographiques et audiovisuelles in Paris.

1994-2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent an der Bauhaus-Universität Weimar.

Promotion zur Ästhetik des französischen Films der 1920er Jahre (Poetik des französischen Films der zwanziger Jahre, Mainz 2000).

2002-2009 Juniorprofessor für Geschichte und Theorie der Bildmedien an der Bauhaus-Universität Weimar.

Vertretungsprofessur in Jena (2004/05) und Gastprofessur an der Universidade Federal de Minas Gerais in Belo Horizonte, Brasilien (2006).

Seit 2009 Professur für Filmwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum

Projekte

Einwerbung der Gastprofessur Felipe Muanis, Universidade Federal Fluminense (Rio de Janeiro).

Studiengangsleitung des internationalen Masters “Film und audiovisuelle Medien“.

Reihenherausgeber „Film Denken“ (gemeinsam mit Lorenz Engell, Vinzenz Hediger und Christiane Voss) mit folgenden Bänden

  • Jean Louis Schefer: Der gewöhnliche Mensch des Kinos (2013)
  • Josef Früchtl: Vertrauen in die Welt. Eine Philosophie des Films (2013)
  • Christiane Voss: Der Leihkörper. Erkenntnis und Ästhetik der Illusion (2013)
  • André Wendler: Anachronismen: Historiografie und Kino (2014)
  • Chris Tedjasukmana: Mechanische Verlebendigung. Ästhetische Erfahrung im Kino (2014)
  • Lorenz Engell, Oliver Fahle, Vinzenz Hediger, Christiane Voss: Essays zur Film-Philosophie (2015)

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis der Ruhr-Universität Bochum

Forschungsschwerpunkte

  • Ästhetik und Theorie des Films und der audiovisuellen Medien
  • Moderner Film bis in die Gegenwart
  • Brasilianischer Film
  • Ästhetik und Theorie des Fernsehens
  • Bildtheorie

Hilfskräfte

Beratung zum internationalen Master “FILM UND AUDIOVISUELLE MEDIEN”

Felix Hasebrink, B.A.
Raum: GA 1/139a
Telefon: 0234/ 32 – 27213
Sprechstunden: nach Vereinbarung 

Studentische Hilfskraft

Max Neumann
Raum: GA 1/36
Telefon: 0234/ 32 – 29359
Sprechstunden: nach Vereinbarung