Dr. Judith Lohner – Publikationen

Publikationen:

Monographien:

Lohner, Judith (2014): Journalistische Erinnerung als Dimension europäisierter Öffentlichkeit: Theoretische Grundlegung und empirische Anwendung am Beispiel der “Europäischen Wende”. E-Dissertation. Hamburg: Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg. Online abrufbar hier.

Lohner, Judith (2011): Die Europäische Union in der Regionalpresse. Inhalte und journalistische Praxis aktueller Berichterstattung. Berlin: LIT Verlag.

 

Herausgaben:

Grittmann, Elke; Lohner, Judith; Lüthje, Corinna; Pater, Monika; Schoon, Wiebke; Taddicken, Monika; Trümper, Stefanie (Hrsg.)(2012): Medien und Zeit. Zu Ehren von Irene Neverla. Sonderheft Medien & Zeit, 27 (2).

 

Aufsätze, Buchbeiträge, Working Papers und Rezensionen:

Lohner, Judith; Banjac, Sandra (2017): A story bigger than your life? The safety challenges of journalists reporting on democratization conflicts. In: Carlsson, Ulla, Pöyhtäri, Reeta (Eds.): The Assault on Journalism. Building Knowledge to Protect Freedom of Expression. Gothenburg: Nordicom.

Lohner, Judith; Neverla, Irene; Banjac, Sandra (2017): Structural working conditions of journalism in Egypt, Kenya, Serbia and South Africa – Empirical findings from interviews with journalists reporting on democratisation conflicts. MeCoDEM working paper series. Online abrufbar hier.

Lohner, Judith; Banjac, Sandra; Neverla, Irene (2016): Journalistic practices, role perceptions and ethics in democratisation conflicts: Empirical findings from interviews with journalists in Egypt, Kenya, Serbia and South Africa. MeCoDEM working paper series. Online abrufbar hier.

Lohner, Judith; Banjac, Sandra; Neverla, Irene (2016): Mapping structural conditions of journalism in Egypt, Kenya, Serbia and South Africa. MeCoDEM working paper series. Online abrufbar hier.

Neverla, Irene; Lohner, Judith; Banjac, Sandra (2015): Review: Journalistic ethics and practices in conflict societies. MeCoDEM working paper series. Online abrufbar hier.

Lohner, Judith (2015): Journalistische Erinnerung als Dimension europäisierter Öffentlichkeit: Theoretische Grundlegung und empirische Anwendung am Beispiel der “Europäischen Wende”. Abstract der Dissertation. In: Medien & Kommunikationswissenschaft 63 (1), S. 169.

Lohner, Judith (2013): Sammelrezension zu Jessica Erbe (2012): Der europäische Blick. Presseschauen und die Verbindung nationaler Öffentlichkeiten. Baden-Baden: Nomos und Andreas Hepp et al. (2012): Politische Diskurskulturen in Europa. Die Mehrfachsegmentierung europäischer Öffentlichkeit. Wiesbaden: Springer VS. In: Medien & Kommunikationswissenschaft 61 (4), S. 594-596.

Neverla, Irene; Lohner, Judith (2012): Gegenwärtige Vergangenheit im Journalismus. Erinnerung als Element in der Konstruktion von Aktualität. In: Springer, Nina; Raabe, Johannes; Haas, Hannes; Eichhorn, Wolfgang (Hrsg.): Medien und Journalismus im 21. Jahrhundert. Herausforderungen für Kommunikationswissenschaft, Journalistenausbildung und Medienpraxis. Konstanz: UVK, S. 281-303.

Grittmann, Elke; Lohner, Judith; Lüthje, Corinna; Pater, Monika; Schoon, Wiebke; Taddicken, Monika; Trümper, Stefanie (2012): Medien und Zeit. Eine Einführung. In: Dies. (Hrsg.): Medien und Zeit. Zu Ehren von Irene Neverla. Medien & Zeit, 27 (2), S.2-6.

 

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), European Communication Research and Education Association (ECREA), International Communication Association (ICA), International Association for Media and Communication Research (IAMCR), Research Center Media and Communication Hamburg (RCMC)