Dr. Hilde W. Hoffmann

Begeisterung für Pizzicato_42 von Leni Hoffmann (23/24.11.09, Kölner Stadtanzeiger)

Raum + Kontakt

Sprechstunde

  • Montags 10-12 Uhr oder nach Absprache

Vita

  • Studium der Film- & Fernsehwissenschaft, Politikwissenschaft und Neueren Geschichte in Bochum und Glasgow
  • Magister Artium: Geschichtskonstruktionen im Neuen Deutschen Film
  • Dissertation: Fernsehen und Ereignis. Die Medialisierung von ‘Wende’ und ‘Wiedervereinigung’
  • 2013-2015 DAAD Visiting Professor, University of Minnesota Twin Cities, USA
  • 2008 Gastprofessur für Intermedialität,  Universität Wien
  • Seit 2001 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medienwissenschaft
  • Seit 1999 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Film- und Fernsehwissenschaft
  • Seit 1997 Freie Arbeit in Film-, Kunst- und Kulturbereich

Aktuelle Forschungsschwerpunkte

  • Medientheorie, Filmtheorie, Diskurstheorie
  • Visuelle Kultur und Postkoloniale Theorie
  • Dokumentarfilm, Bilddokumentarische Formen

Publikationen

Liste der Publikationen

Projekte

Mitgliedschaften

  • Seit 2012 Beiratsmitglied ‘Regionale Kulturpolitik im Ruhrgebiet’
  • Seit 2010 Peer der Zeitschrift SYN: www.syn-magazin.at
  • bochumer diskurs werkstatt
  • GFM Gesellschaft für Medienwissenschaft
  • NECS – European Network for Cinema and Media Studies
  • SCMS – Society for Film and Media Studies