Angela Schröder, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Mentorin IfM

Raum: GB 5/156
Telefon: 0234-32-26556
E-Mail: angela.schroeder-2@rub.de
Fax: 0234/32 – 14936

Aktuelle Infoveranstaltung: Wissenschaftliches Schreiben am Mittwoch den 16.82017. Gemeinsam schauen wir uns systematisch an, wie eine Seminararbeit aufgebaut und abgefasst wird; gehen den Ablauf für Abschlussprüfungen durch und blicken ganz allgemein auf die Anforderungen für das wissenschaftliche Schreiben im Studium und in den Abschlussprüfungen.

Start 14 Uhr (in GA 1/138). Um eine kurze Anmeldung via eMail an angela.schroeder-2@rub.de wird gebeten.

Sprechstunde: Offene Sprechstunde immer mittwochs von 11:15 – 12:30 Uhr.

(Weitere Informationen zum Mentorinprogramm am IfM finden Sie hier)

Forschungsschwerpunkte:
Phänomenologie in der Medienwissenschaft 
Dissertationsprojekt AT: Zur Unausweichligkeit des Bildes in der modernen Medizin. Die Verfahren der virtuellen Kolonoskopie und ihre Bedeutung für das technische Bild aus phänomenlogisch/ medienwissenschaftlicher Sicht.
Evidenz und Bild (technische Bilder)
Gewalt in Serie / telemediale Gewaltdarstellungen
Veröffetlichungen:
Erfahrungsgrenzen – Grenzerfahrungen. Monster im Mittelalter (2010) Zusammen mit Sarah Kwekkeboom In: Monster (Kurt Röttgers / Monica Schmitz-Emanz Hrsg.) Philosophisch-literatische Reflexionen. Essen. S. 28-36.
Der Darm als virtuelle Erelbniswelt (2012). In: Im Moment des Mehr. Mediale Prozesse jenseits des Funktionalen. (Peter. M. Spangenberg / Bianca Westermann Hrsg.). Berlin. S. 115-136.
Die Narration der Evidenz. Die Bilder der medizinischen Bildgebung (2015). In: Ultrashort Reframed. (Ute Holl, Elke Rentemeister u.a. Hrsg.). Luzern. S. 60f.

 

Aktuelle Veranstaltungen

Wintersemester 2017/18

Die TV-Serie
donnerstag 16-18 Uhr in GABF 04/611.

Veranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis der Ruhr-Universität Bochum