Impressum

Dieses Impressum bezieht sich auf die autorisierten Informationsangebote des Instituts für Medienwissenschaft
unter den URLs:

http://www.rub.de/ifm
https://ifmlog.blogs.ruhr-uni-bochum.de/

 

Ruhr-Universität Bochum

Institut für Medienwissenschaft

Gebäude GB 1/144
Universitätsstr. 150
44780 Bochum
Tel. 02 34/3 22 50 57
Fax. 02 34/3 21 42 68
E-Mail:ifm-gz@ruhr-uni-bochum.de (Geschäftszimmer)

Das Institut für Medienwissenschaft ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Ruhr-Universität Bochum.

Geschäftsführender Direktor:

Prof. Dr. Friedrich Balke

GB 3/55
Telefon: 0234 – 32-27414
E-Mail: friedrich.balke@rub.de
N.N. (Vertretung von Dagny Körber)
(V.i.S.d. MDStV)

Zentrale Adresse der Ruhr-Universität Bochum:

Ruhr-Universität Bochum
44780 Bochum
Telefon +49 234 32-201

Die Ruhr-Universität ist als wissenschaftliche Hochschule Körperschaft des öffentlichen Rechts und zugleich Einrichtung des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie trägt den Namen Ruhr-Universität Bochum und führt diesen Namen in Wappen und Siegel. Der Betrieb der Ruhr-Universität erfolgt auf der Grundlage des Gesetzes über die Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen (http://sgv.im.nrw.de/gv/frei/2000/Ausg13/AGV13-1.pdf).

Die Ruhr-Universität verfügt über die Umsatzsteuer-ID-Nummer DE 127 056 261.

Haftungsausschluss

Das Institut für Medienwissenschaft übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen das Institut für Medienwissenschaft, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Instituts für Medienwissenschaft kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das LG Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Von den Seiten des Instituts für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum führen Links zu anderen Seiten im Internet. Das Institut hat keinen Einfluss auf Inhalt und Gestaltung dieser Seiten.
Das Institut für Medienwissenschaft distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten aller Seiten, zu denen Links von seinen Seiten führen, und macht sich diese nicht zu Eigen.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses:
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutz

Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung der Webseite rub.de/ifm bzw. umflog.blogs.rub.de. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich bezogen werden können. Auf anderen Seiten der Ruhr-Universität Bochum können andere Bedingungen gelten.

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und dem Landesdatenschutzgesetz NRW ist die

Ruhr-Universität Bochum, Universitätsstr. 150, 44780 Bochum,
Ausführend: Geschäftsführender Direktor:
Prof. Dr. Friedrich Balke
Friedrich.balke@rub.de

(Kontaktinfos DSB siehe unten)

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite sind für die Bereitstellung der Informationen Daten über den aufrufenden Rechner erforderlich (erforderlich für die Bereitstellung der Informationen, Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1, Buchst. e). Folgende Daten werden hierbei verarbeitet:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

(2) Das Betriebssystem des Nutzers

(3) Die IP-Adresse des Nutzers, die unmittelbar nach Abschluss der Bereitstellung der Informationen durch Kürzung anonymisiert wird.

(4) Datum und Uhrzeit des Zugriffs

(5) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

Die anonymisierten Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Die Verarbeitung der Daten ist zur Bereitstellung der Website ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht daher seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Dateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem aufrufenden System gespeichert werden. Wir setzen Cookies ein, um die Spracheinstellung des Nutzers zu erhalten. Auf unseren Webseiten, werden keine identifizierenden Cookies eingesetzt.

E-Mail-Kontakt

Bei der Kontaktaufnahme mit uns per Email werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Email-Adresse, weitere von Ihnen gemachte Angaben) von uns verarbeitet und gespeichert, um ihre Fragen zu beantworten. Akten dieser Art werden an der Ruhr-Universität Bochum 5 Jahre aufbewahrt (erforderlich zur Erfüllung der Aufgabe, Aufbewahrungsfrist gemäß Richtlinie der Ruhr-Universität, Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1, Buchst. e).

Ihre Rechte als betroffene Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Sie können eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden. Falls eine solche Verarbeitung vorliegt können Sie Auskunft über den Zweck, die Daten, die Herkunft der Daten, Empfänger von Daten (inkl. internationaler Weitergaben) sowie Dauer der Speicherung erhalten.

Sie haben ein Recht auf Berichtigung der Daten, falls diese unrichtig oder unvollständig sind. Unter verschiedenen Voraussetzungen haben Sie das Recht die Daten Löschen zu lassen oder die Verarbeitung einzuschränken. Insbesondere Daten, die Sie freiwillig angegeben haben müssen gelöscht werden, wenn Sie ihre Einwilligung zurückziehen. Falls Daten weitergegeben wurden bezieht sich die Löschung auch auf die Empfänger von Daten und wir werden Ihnen die Empfänger Ihrer Daten mitteilen.

Für Fragen und Beschwerden können Sie sich in jedem Fall an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden (Landesbeauftragte für den Datenschutz NRW, http://ldi.nrw.de)

Ebenso können Sie den Datenschutzbeauftragten der RUB unter dsb@rub.de erreichen. Weitere Informationen finden Sie hier https://dsb.ruhr-uni-bochum.de/