Medienlabor

Öffnungszeiten

  • Das Medienlabor ist während der Vorlesungszeit Mo-Fr von 11 bis 16 Uhr geöffnet.
  • In der vorlesungsfreien Zeit gelten andere Öffnungszeiten. Diese bitte bei H. Hawel oder M. Schimkat erfragen.

Service Angebote für Mitglieder der Fakultät 5

Aufzeichnung von Fernsehprogrammen

Es können Fernsehprogramme aus dem In- und Ausland in den Formaten VHS, SVHS und DVD aufgezeichnet werden.

Aufzeichnung von Rundfunkprogrammen

Ebenso können Rundfunkprogramme aus dem In- und Ausland in den Formaten VHS-Audio (Stereo u. Normal), Compact-Cassette, Mac-Audio Format (AIFF), CD-Audio und MP3 aufgezeichnet werden.

Kopieren von Video-Material

Studienbezogen können Filme von und nach VHS, S-VHS, D-VHS, VCD und DVD in den Fernsehnormen PAL, NTSC oder SECAM überspielt werden.

Kopieren von Audio-Material

Auch das kopieren von Audio-Material in den Formaten Compactcassette, DAT-Audio, Audio-CD, Mac-Audio Format (AIFF), Windows-Audio Format (WAV), und MP3 ist möglich.

Normwandlung

Ebenso bieten wir die Wandlung von VHS/SVHS und DV Material zu DVD-R, VCD, S-VCD und die gängigen Apple-Multimediaformate (MPEG4, Quicktime) an.

Sichtung

Das Medienlabor verfügt über zwei Sichtungseinheiten für VHS-, SVHS-Cassetten und DVDs. Sie befinden sich im IT-Pool auf Ebene 03 im Raum GB 03/149.

Service Angebote institutsintern

Über diese Leistungen hinaus können die Mitglieder des IfM folgende Service-Leistung in Anspruch nehmen:

Beschaffung und Wartung

Sichtung

Das Medienlabor stellt bis zu drei Sichtungseinheiten und zwei Beamer für Präsentationen und Vorführungen in Seminaren der Medienwissenschaft zur Verfügung.

Digitalisierung

An mehreren Arbeitsplätzen besteht die Möglichkeit Inhalte zu digitalisieren und für Präsentationen (Powerpoint, KeyNote) oder Handapparats- und Szenenbänder/DVDs zu erstellen.

Digitale Mediathek

Ausgewählte lehrbezogene Inhalte werden seit kurzem digital gespeichert und können Dozenten und Studenten via Intranet zur Sichtung in Seminarräumen zur Verfügung gestellt werden.

Kamera- und Schnittkurse

Im Rahmen der angebotenen Kurse der Medienwissenschaft und des Optionalbereich finden im Medienlabor Kamera- und Schnittkurse statt. Seminarangebote finden Sie im aktuellen Vorlesungsverzeichnis der Medienwissenschaft.

Serverbetrieb

Das Medienlabor administriert vier Server (Drei Daten und ein Back-Up Server). Ein Daten-Server steht den Mitgliedern des IfM zur Verfügung. Ein weiterer Server verwaltet den Datenbestand der Instituts-Mediathek. Zuletzt bietet der Multimedia-Server die Bereitstellung von Multimedialen Inhalten über das Intranet.

Schreibe einen Kommentar