Medienjob-Infotag

Das war der Medienjob-Infotag 2017

Berufliche Perspektiven und Einblicke in den Berufsalltag

dekobild_06Aufbauend auf dem Erfolg der Alumni-Tage der vergangenen Jahre hat der Fachschaftsrat Medienwissenschaft mit Unterstützung des IfM auch in diesem Jahr am 14. Juni 2017 Absolventen eingeladen, die aus erster Hand und Praxis orientiert aus ihrem Berufsalltag berichteten. Ehemalige des Instituts haben in kurzen Vorträgen ihren Werdegang dargelegt und sich anschließend den Fragen der Studierenden gestellt.

Wir bedanken uns bei den diesjährigen Vortragenden des Medienjob-Infotages 2017: Sina Acker, Cathrin Ernst, Judith Funke und Kai Krick, die den Studierenden und uns Einblicke in ihren Berufsalltag gewährt haben.

In diesem Jahr hat auch ein Filmteam des studentischen Magazins „HörsaalFlimmern“ vom Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Leipzig den MJIT 2017 begleitet. Den Magazin-Beitrag „HörsaalFlimmern #9 – Irgendwas mit Medien“ finden Sie hier. Unter anderem standen dem Filmteam Sina Acker und Kai Krick Rede und Antwort.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende aller Semester und Fächer, die sich für Berufe im Mediensektor interessieren und wurde in den vergangenen Jahren von zahlreichen interessierten Studierenden besucht.

Der jährliche Medienjob-Infotag, der vom IfM und dem Fachschaftsrat Medienwissenschaft seit 2003 mit wachsender TeilnehmerInnenzahl veranstaltet wird, ist das wichtigste Standbein des IfM-Alumni-Projekts. Viele von Ihnen kennen ihn sicher noch unter der alten Bezeichnung: Alumni-Tag.

Vorrangiges Ziel des Medienjob-Infotages ist es, Studierenden berufliche Perspektiven aufzuzeigen, die breiten Arbeitsfelder in ‚den Medien’ vorzustellen und Einblicke den späteren Berufsalltag zu ermöglichen.

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an Sylvia Kokot.

 

Zeit & Ort

  • der Termin für 2018 wird noch bekannt gegeben

Programm

  • wird noch bekannt gegeben

Rückblick: