Archiv der Kategorie: Lehre

Infos zu Lehrveranstaltungen sowie Ergänzungen und Änderungen des Vorlesungsverzeichnisses.

Einführungsveranstaltung – Medienwissenschaft

Die Einführungsveranstaltung für alle Studienanfänger der Medienwissenschaft (im BA, aber auch für alle neuen Studierenden in den MA Studiengängen)
wird im kommenden Wintersemester am

Mittwoch, den 19.10. von 12 – 14.00 Uhr in HGB 50 stattfinden.

Nachdem sich alle Lehrenden vorgestellt haben wird es wieder eine kurzen Pause geben in der die Lehrenden die Veranstaltung verlassen können und die Eintragung in die Tutorienlisten stattfindet. Danach geht es mit der Vorstellung der Initiativen und vor allem mit Informationen zur Studienorganisation weiter.

Anmeldung zu Praxisveranstaltungen ist ab sofort im Geschäftszimmer möglich

Zu den folgenden Praxisveranstaltungen ist ab sofort die Anmeldung über Listen im Geschäftszimmer (GB 5/145) möglich:

051 730         ,von hier aus’ III, BIGGER THAN LIFE Programmieren und Realisieren einer Filmreihe (Hoffmann)

051 740         ANIMATION WRITING: »You’re in Charge« (Magon)

051 742         Einführung in die Praxis des TV-Journalismus (Dörrder/ Böcking / Stolpe-Krüger)

051 743         Redaktionsmanagement tv.rub (Thönnißen)

051 744         Filmfestivals als Kino nach dem Kino: Praxis, Strategie und Perspektiven (Gass)

051 745         Radio CT: Sprechtraining (Dinsing)

051 746         Radio CT: Interviewtraining (Dinsing)

051 747         Einführung: Von der Idee zum fertigen Video (Köster)

Bitte beachten Sie:
1. Sie können sich zu maximal 2 Praxisveranstaltungen anmelden.
2. Aufgrund der Platzbeschränkungen ist die Anmeldung zu einer Praxisveranstaltung verbindlich!

Öffnungszeiten des Geschäftszimmers in der vorlesungsfreien Zeit:
Dienstag, 13  – 15 Uhr
Mittwoch, 13 – 15 Uhr

Neue Termine! Praxismodul Fernsehmagazinsendungen produzieren (051 745)

Studierende der Medienwissenschaft und des Optionalbereichs können im Wintersemester 2016/17 lernen, wie man Fernsehen macht. Das Praxismodul besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Seminaren (Seminarnummer 051 745). Der Einführungsworkshop vermittelt grundlegende praktische Kenntnisse in Kamertechnik und Schnitt. Die Vertiefung bietet eine Qualifizierung im Bereich TV-Journalismus. Geleitet werden die Seminare von erfahrenen Medientrainern der Landesanstalt für Medien NRW bzw. einer professionellen TV-Journalistin des WDR (Vertiefung). Die fertigen Beiträge werden in TV.Rub bzw. auf NRWISION ausgestrahlt.

  1. Einführungsworkshop Fernsehpraxis (1 SWS). ACHTUNG! NEUE TERMINE: Fr. 28. 10., 10-17 Uhr/Mo. 31.10., jeweils 10-18 Uhr, Dozenten: Schinkel/Kappen (LfM). Die Teilnehmer/innen erhalten nach Abschluss ein Zertifikat, dass zur Ausleihe von Kameras und Geräten im Medienlabor berechtigt. Auf 16 Teilnehmende begrenzt!
  2. Vertiefung: Fernsehmagazinsendungen produzieren (3 SWS).ACHTUNG! NEUE TERMINE: Sa. 10.12., 10-17 Uhr /Mo. 12.12., 10-16 Uhr. Sa. 14.01.2017, 10-17 Uhr/Mo. 16.01., 10-16 Uhr sowie zwei weitere Tage n.V.  für das Moderationstraining. Nach den Montagsseminaren ist die Teilnahme an den Redaktionssitzungen von TV.Rub verpflichtend, 16-18 Uhr. Dozentin: J. Stolpe-Krüger. Auf 16 Teilnehmende begrenzt! Näheres im KVV.

“Abschlussprüfungen erfolgreich meistern” – Informationsveranstaltung im Rahmen des Mentoringprogramms

Am kommenden Mittwoch, 10.02.2016, findet in der Zeit von 12 – 14 Uhr in GABF 04/257 die nächste Informationsveranstaltung im Rahmen des Mentoringprogramms statt. Sie steht unter dem Titel „Abschlussprüfungen erfolgreich meistern“.

Nach einem einführenden Vortrag zu den grundsätzlichen Anforderungen an schriftliche Abschlussarbeiten und mündliche Abschlussprüfungen wird es Raum für Ihre Fragen geben. Hier kann es u.a. um die Prüfungsanmeldung, die Themen- und Prüfer_innenwahl oder weiterführende Fragen zu formalen und inhaltlichen Anforderungen der einzelnen Prüfungsteile gehen. Sie sind herzlich willkommen – unabhängig davon, ob Sie kurz vor einer Abschlussprüfung stehen oder bereits jetzt vorbereitend einen Blick in die Zukunft werfen möchten.

Ankündigung: Informationsveranstaltung Mentoringprogramm

Die nächste Informationsveranstaltung im Rahmen des Mentoringprogramms findet am 10.02.2016 in der Zeit von 12 – 14 Uhr in GABF 04/257 statt. Sie steht unter dem Titel “Abschlussprüfungen erfolgreich meistern”. Hier wird es u.a. um Fragen zur Prüfungsanmeldung, zur Themen- und Prüfer_innenwahl und zu den formalen und inhaltlichen Anforderungen der einzelnen Prüfungsteile gehen.

Mentoring / Kommende Sprechstunden

Die nächsten Sprechstunden des Mentoringprogramms finden statt am:

  • Mittwoch, 13. Januar 2016 / 15 – 17 Uhr
  • Mittwoch, 20. Januar 2016 / 15 – 17 Uhr
  • Mittwoch, 27. Januar 2016 / 15 – 17 Uhr 

Es handelt sich um eine offene Sprechstunde. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

→ Raum: GA 1/36

 

Informationsveranstaltung Mentoring

Am kommenden Mittwoch, 16.12.2015, findet ab 16 Uhr in GA 1/138 die nächste Informationsveranstaltung im Rahmen des Mentoringprogramms statt.

Hier erhalten Sie Informationen über das Mentoring-Angebot des IfM und können Antworten auf erste Fragen zu Prüfungsleistungen im Rahmen des B.A.- und M.A.-Studiums am Institut für Medienwissenschaft bekommen.

Welche Formalien müssen Sie bei Prüfungsanmeldungen beachten? Wie wählen Sie Ihre Themen und Prüfer_innen? Welche Anforderungen werden bei der schriftlichen Arbeit bzw. der mündlichen Prüfung an Sie gestellt? Wie bereiten Sie sich sinnvoll vor bzw. strukturieren Ihre Arbeit?

Diese und andere Fragen können auf der Informationsveranstaltung erörtert und bei Bedarf im persönlichen Gespräch während der Sprechstunden des Mentoringprogramms weiter geklärt werden.

Eine Anmeldung zur Informationsveranstaltung ist nicht erforderlich.

Bei Fragen im Vorfeld der Veranstaltung wenden Sie sich an: katja.grashoefer@rub.de