Archiv der Kategorie: Institut

KommandoKino: “Musik im Film”

Auch im Wintersemester lädt der studentische Filmclub „KommandoKino“ einmal die Woche zum gemeinsamen Filmschauen und Mitdiskutieren ein. Zum Thema „Musik im Film“ zeigen wir klassische Hollywoodmusicals ebenso wie Dokus über die iranische Raver- und die norwegische Black-Metal-Szene. Marlene Dietrich trifft auf Judy Garland, groovender Zeichentrick auf experimentelle Musikerporträts. Und wir enthüllen, last but not least, die wahren Wurzeln des deutschen Techno.
Jeden dritten Montag im Monat ziehen wir außerdem für einen besonderen Film ins endstation.kino in Bochum-Langendreer. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. It might get loud!

Termine für die Uni-Screenings: Do ab 16 Uhr, GABF 04/611
Termine im endstation.kino: jeweils der dritte Montag im Monat ab 20 Uhr (mit Eintritt)
Das vollständige Programm, Updates und weitere Infos unter https://www.facebook.com/kommandokino

Informationsveranstaltung zum Master FILM UND AUDIOVISUELLE MEDIEN


Am 20.06.2018 findet in GA 1/138 ab 14 Uhr eine Informationsveranstaltung zum internationalen Masterprogramm “Film und audiovisuelle Medien” statt. Der Master richtet sich gezielt an B.A.-Absolvent/innen aus den Film-, Medien- und Kulturwissenschaften, die sich für eine Vertiefung in den Bereichen Film und AV-Medien interessieren, ein Auslandssemester an hochkarätigen Partner-Instituten im Ausland absolvieren möchten und Lust haben, während ihres Masterstudiums ein eigenes Forschungsprojekt zu entwickeln und durchzuführen. Alle interessierten B.A.-Studierenden sind herzlich eingeladen!
Rückfragen bitte an felix.hasebrink@rub.de.

KOMMANDO KINO | Euer Lieblings-“Filmclub” im Sommersemester 2018

Veranstaltung für alle Filminteressierten an der Ruhr-Uni Bochum.

Jede Woche (Donnerstags ab 16 Uhr – GA 1/153) wird ein Film (OmU) vorgestellt, gesichtet und danach diskutiert. Das Programm im SoSe 18: TRASH.

Die Kooperation mit dem endstation.kino in Bochum Langendreer ermöglicht es uns, an drei Tagen einen Film auf großer Leinwand zeigen zu können. Diese ausgewählten Termine finden dann um 18 Uhr statt.

Die Auswahl unseres KOMMANDOKINO versteht sich nicht als Kanon der besten, wissenschaftlichsten oder künstlerischsten Filme zum jeweiligen Thema, sondern soll durch die gemeinsamen Sichtungen Anreiz zu spannenden Diskussionen im zwanglosen Rahmen (keine CPs oder Anwesenheitspflicht) bieten. Neben populären Filmen haben wir die Liste mit einigen kanonisierten Klassikern bestückt, sodass nebenbei eine Gelegenheit geboten wird alte Wissenslücken in Sachen Filmgeschichte zu schließen.

Auch dieses Semester freuen wir uns, Gäste begrüßen zu dürfen:

JANOU FEIKENS, M.A. (17.05.)
JASMIN DEGELING, M.A. (14.06.)
SERBAY DEMIR (28.06.)

Wie immer gilt also: Alle KommilitonInnen, die Lust haben sind herzlichst eingeladen vorbeizuschauen und vor allem mitzumachen.

Vorführungsplan SoSe 18:

12.04. PINK FLAMINGOS (1972)
19.04. ZARDOZ (1974)
26.04. THE ROOM (2003)
03.05. SUSPIRIA (1977)
09.05. A NIGHTMARE ON ELM STREET PART 2: FREDDY`S REVENGE (1985) (Mittwochs-Termin)
14.05. PLAN 9 FROM OUTER SPACE (1959) im endstation.kino
17.05. AMSTERDAMNED (1988) vorgestellt von Janou Feikens
07.06. THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE (1974)
11.06. tba (trash be announced) im endstation.kino
14.06. CHANCE 2000 – ABSCHIED VON DEUTSCHLAND (2017) vorgestellt von Jasmin Degeling
21.06. HOUSE II: THE SECOND STORY (1987) im endstation.kino
28.06. TURKISH TRASH SPECIAL vorgestellt von Serbay Demir
05.07. SALÒ O LE 120 GIORNATE DI SODOMA (1975)
09.07. TANGERINE (2015) im endstation.kino
12.07. TRASH HUMPERS (2009)
19.07.BAD TASTE (1987)

Blockchain Experten zu Gast in den Medienwissenschaften

Das Seminar ‘Blockchain-Technologie: Vom Internet der Information zum Internet des Wertes’, geleitet von Jose Herranz, hatte Blockchain Experten zu Gast. Das Kapital hierfür wurde von den Seminarteilnehmer_Innen selber über die Crown Blockchain generiert.

Link zum Artikel: Blockchain-Experten besuchen Bochum

 

ERASMUS+ Bewerbungsfrist 2. Februar

Wer im Rahmen des Erasmus+ Programms im Wintersemester 2018-19 und / oder Sommersemester 2019 ins Ausland möchte, muss die Bewerbungsfrist am 2. Februar berücksichtigen.

Mehr Informationen zum Bewerbungsverfahren und zum Auslandsaufenthalt können hier aufgerufen werden.

Kontakt: sokrates-ifm@rub.de 

Letzte Sprechstunde vor der Abgabefrist: Montag 29. Januar 12 – 14 Uhr in GA 1 / 139

Achtung: Mentorensprechstunde verschiebt sich auf einen neuen Termin

Die Mentorensprechstunde weicht auf den Freitag aus, um möglichst vielen Studierenden die Möglichkeit zu geben, diese ohne Probleme und Überlagerungen mit anderen Seminaren in der Vorlesungszeit zu nutzen.

Neuer Termin nun: FR 10:15-11:30 Uhr (weiterhin in GB 1/139)

Dies ist auch weiterhin eine freie Sprechstunde ohne Anmeldung!

ERASMUS+ Informationsveranstaltung 4.12+7.12

Informationsveranstaltungen für Auslandsaufenthalte im Wintersemester 2018/19 und im Sommersemester 2019:

Wenn Sie Interesse an einem Auslandsaufenthalt im Rahmen des Erasmus+ Programms haben, sind Sie herzlich eingeladen, eine dieser Informationveranstaltungen zu besuchen:

  • Infoveranstaltungen des Instituts für Medienwissenschaft zum Erasmus-Programm
    1. Erasmus Infotreffen am Mo. 04. Dez. 2017 (GA 1/138 16 Uhr c.t.)
    2. Erasmus Infotreffen am Do. 07. Dez. 2017 (GA 1/138 16 Uhr c.t.)

 !! Bewerbungsschluss 2.02.2018 !!

Für generelle Informationen zu Austausch- und Fördermöglichkeiten an der RUB, können Sie auch die Seite des International Office besuchen:

Filmreihe – Filme im Quadrat im Blue Square

Das Blue Square präsentiert die Reihe »Filme im Quadrat« in Kooperation mit der Mediathek der Medienwissenschaft.

Bis Januar 2018 zeigt der Themenschwerpunkt „Das Ende ist nah – die Reagan-Ära im amerikanischen Film“ die apokalyptische Sicht des amerikanischen Kinos der 1980er-Jahre.

  • Die Klapperschlange • 27.09.2017, 18:00
  • Wargames – Kriegsspiele • 25.10.2017, 18:00
  • Das fliegende Auge • 29.11.2017, 18:00
  • Sie leben! • 10.01.2018, 18:00

Zwei weitere Themenschwerpunkte sind in Planung:
»Romantische Komödien im Wandel der Zeit« laufen ab Ende Januar 2018 und
»Wir sind die Roboter- Künstliche Intelligenz im Film« ab Mai 2018 im Blue Square.