Ausschreibung einer Wissenschaftlichen Hilfskraftstelle

Ausschreibung einer Wissenschaftlichen Hilfskraftstelle
am Institut für Medienwissenschaft

Am IfM ist ab dem 4. Januar 2010 eine wissenschaftliche
Hilfskraftstelle mit 19 Wochenstunden zu besetzen.
Die Aufgaben der Hilfskraft umfassen die folgenden Bereiche:

  • Administration der Studierendenmobilität im Rahmen des Erasmus-Programms
  • Koordination der Erasmus-Kooperationen des Instituts mit zahlreichen europäischen Partneruniversitäten (Briefwechsel, Vertragsverwaltung – beides zum größten Teil in Englisch)
  • Kooperation in Verwaltung und Organisation mit dem Akademischen Auslandsamt (AAA) der Ruhr-Universität
  • Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen zum Auslandsstudium für Bochumer Studierende der Medienwissenschaft
  • Vorbereitung des Auswahlverfahrens und Beteiligung an den Auswahlgesprächen der Bochumer Erasmus-Studierenden (out-goings)
  • Betreuung der Austausch-Studierenden (in-comings und out-goings) bei allen anfallenden Verwaltungsangelegenheiten (z.B. Learning-Agreement, Transcript of records)

Ein abgeschlossenes B.A.-Studium der Medienwissenschaft und gute englische Sprachkenntnisse zur Erledigung des Schriftverkehrs sind Einstellungsvoraussetzungen für diese Stelle. Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache, die Vertrautheit mit Abläufen der Studienleistungsverwaltung (VSPL) und der Studienordnung des B.A./M.A.-Studiengangs Medienwissenschaft sind erwünscht und sollten vor Antritt der Stelle vertieft werden.
Bitte reichen Sie Ihr kurzes Bewerbungsschreiben mit den üblichen schriftlichen Bewerbungsunterlagen (CV, B.A.- oder M.A.-Zeugnis) bis zum 31.10.2009 im Geschäftszimmer des IfM (GB 5/145) zu Händen von Prof. Dr. Peter M. Spangenberg ein.

Die Geschäftsführung