AIDS. Aktivismus. Videokunst nach 1989!

Präsentation und Diskussion mit

Karin Michalski & Todd Sekuler

Keep Your Laws Off My Body, Catherine Gund & Zoe Leonard 1990

Die Filmemacherin Karin Michalski und der Kultur- wissenschaftler Todd Sekuler präsentieren Video- und Filmarbeiten, die unmittelbar im Kontext der AIDS-Krise entstanden sind: Videokunst, in der sich politischer Aktivismus, die Dokumentation persönlicher und sozialer Kämpfe und eine radikale Medienästhetik in besonderer Weise verschränken und die auch heute noch wichtige affektive und politische Bezüge herstellt.

Dienstag, 17. Juni 2014 18-20 Uhr, GABF 04/611

Organisation: Anja Michaelsen & Astrid Deuber-Mankowsky/Lehrstuhl für Medienöffentlichkeit und Medienakteure unter besonderer Berücksichtigung von Gender // eine Veranstaltung des IfM Institut für Medienwissenschaft