Archiv für den Monat: April 2011

Mentoringprogramm Änderungen Sprechstunde

In den beiden Wochen vom 2. Mai bis 15. Mai findet nur jeweils eine offene Sprechstunde statt.

Die beiden Termine sind am
Dienstag 3. Mai 11-14 Uhr
Mittwoch 11. Mai 10-12 Uhr.

Beide Termine können bei Bedarf gerne verlängert werden.
Zusätzliche Termine können außerdem jederzeit persönlich vereinbart werden.
Anmeldungen bitte per email an: natascha.frankenberg@rub.de

Es entfallen die Termine am 4. und 10. Mai.

Freie Plätze für die TV.RUB Praxisseminare

Die beiden TV.RUB Praxisseminare von Janine Stolpe-Krüger (WDR Frau TV) und Kristin Raabe (WDR Quarks&Co.) verfügen über jeweils drei und fünf freie Plätze. Weitere Teilnehmer sind deswegen herzlich willkommen!

Ihre Anmeldungsanfragen können Sie gerne per Email an jkmedial@aol.com (Stolpe) und an kristin.raabe@netcologne.de (Raabe) richten.

Hier auch eine ausführlichere Beschreibung der Kurse:

TV.RUB: Einführung in den Fernseh-Wissenschaftsjournalismus

* Referentin: Kristin Raabe (WDR)
* Ort: GA 1/153
* Zeit: Di 10-14h
* Termine: 26.04., 10.05., 24.05., 07.06., 28.06. und 12.07.2011

Ziel dieses Fernsehpraxisseminars ist es, Beiträge mit wissenschaftsjournalistischen Inhalten für die Sendung tv.RUB (http://tv.rub.de) und den Lernsender NRWISION (http://www.nrwision.de/) zu produzieren. Dazu werden den Teilnehmern die einzelnen Schritte zur Erstellung eines Fernsehbeitrags für eine Wissenschaftssendung vermittelt. Welche Mittel stehen Wissenschaftsjournalisten bei ihrer Recherche zur Verfügung? Wie wird ein Themenangebot und ein Drehplan geschrieben? Welche Möglichkeiten gibt es ein wissenschaftliches Thema fernsehgerecht zu “verpacken”? Was ist beim Texten von Wissenschaftsbeiträgen zu beachten? Die Studenten erarbeiten sich Basiswissen und praktisches Know-How zur Produktion eines Fernsehbeitrags mit wissenschaftsjournalistischem Inhalt. Sie erhalten eine Einführung in die Schnitt- und Kameratechnik sowie ins wissenschaftsjournalistische Arbeiten.

TV.RUB: Einführung in den Fernsehjournalismus

* Referentin: Janine Stolpe-Krüger (WDR)
* Ort: GA 1/138
* Zeit: Mo. 10-14h
* Termine: 02.05, 16.05, 30.05, 06.06, 27.06, 11.07.

TV.RUB (http://tv.rub.de) ist eine studentische Sendung vom Uni-Campus für alle Interessierten am Unigeschehen aus Forschung, Lehre und Studentenleben sowie an kulturellen Events in Bochum und Umgebung. Im Rahmen dieses Fernsehpraxisseminares werden monatliche Magazinsendungen für die NRW-weite Ausstrahlung über den Lernsender NRWISION (http://www.nrwision.de/) erstellt. In welchen Schritten entsteht ein Fernsehmagazinbeitrag? Die Studenten erarbeiten sich Basiswissen und praktisches Know-how zur Produktion einer TV-Sendung: Einführung in die Schnitt- und Kameratechnik sowie ins journalistische Arbeiten.

Affective Media

Da die Anmeldung für das Seminar von Anna Tuschling (Do 12-14, GA 1/153) in VSPL erst verspätet geöffnet werden konnte,
hier noch einmal der Hinweis darauf, dass das Seminar in dieser Woche beginnt und Anmeldungen jetzt möglich sind.

Promotionsstipendium »Perspektiven einer allgemeinen Ökologie«/Prof. Hörl

An der Research School der Ruhr-Universität Bochum wird ab August 2011 eine Doktorandenforschungsgruppe zum Thema “Reconsidering Industry” eingerichtet.
Die Gruppe wird von Evonik Industries, Essen, gefördert und der Vorstandsvorsitzende, Dr. Engel, wird persönlich die Mentorenschaft übernehmen.

Die Medienwissenschaft ist mit einem dreijährigen Promotionsstipendium, das von Prof. Dr. Hörl betreut werden wird, beteiligt:

Perspectives of a general ecology.
Problems of material, subjective and collective sustainability and the redescription of industry in special consideration of media and technology.

Weitere Details zur Forschungsgruppe und eine Beschreibung des geförderten Promotionsthemas finden sich unter:
http://www.research-school.rub.de/evonik.html