Archiv für den Monat: Februar 2007

Tanja Maciosek ausgezeichnet

Auf der Akademischen Jahresfeier am 19.01.2007 wurden die diesjährigen “Preise an Studierende” für herausragende wissenschaftlichen Abschlussarbeiten verliehen. Unter den ausgezeichneten Arbeiten befand sich auch eine Absolventin des Insituts für Medienwissenschaft:

Frau Tanja Maciosek wurde für ihre Arbeit “Der ‘Schock in der Nähe’ als ‘exemplarisches Stück Mediengeschichte’: die Konstruktion und Rezeption des Films ‘Das Himmler-Projekt’ von Romuald Kamakar.” ausgezeichnet.
Die Arbeit wurde von Prof. Stuke (Publizistik) und Prof. Beilenhoff (Medienwissenschaft) betreut.